Projektübersicht

Unsere neue Kleinfeldspielfläche vor unserer Ballwand braucht noch Ballfangzaune und die Bauarbeiten 2018 haben eine Lücke im der Hecke gelassen,, die jetzt durch ein Tor geschlossen werden soll.

Kategorie: Sport
Stichworte: Kleinfeldzaun, Tenniscrowdfunding, Jugendprojekt, Ballfangzaun, Tennisclub
Finanzierungs­zeitraum: 13.12.2018 17:54 Uhr - 01.03.2019 18:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Die in die Jahre gekommene Spielfläche vor unserer Ballwand wurde 2018 abgerissen und neu und größer wieder hergestellt.
Jetzt erfüllt das Feld die Bedingungen für ein Kleinspielfeld und soll auch so genutzt werden. Jetzt fehlt noch ein Ballfangzaun, sonst macht das Bälle holen keinen Spaß.
Die bei den Bauarbeiten für die neue Spielfläche entstandene Lücke in der Hecke soll durch ein neues zusätzliches Einfahrtstor geschlossen werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Kleinfeld wird insbesondere von der Tennisjugend genutzt werden, das neue Tor ermöglicht einen ersten Schritt in die Erschließung und Nutzung eines bisher ungenutzten Bereiches auf dem Vereinsgelände.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Das Vereinsgelände ist Eigentum des Vereins und alle Arbeiten und Investitionen sind in der Eigenverantwortung des Vereins.
Wir erhalten, sanieren und modernisieren kontinuierlich mit viel Engagement. Wir sind ein Sportverein mit ausgeprägter Jugendarbeit, zunehmenden Mitgliederzahlen und erfreulicher Zukunftsaussichten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir kaufen das Einfahrtstor, Ballfangzaun und Zubehör und lassen die Pfosten einbauen, die Montage übernehmen wir wieder im Ehrenamt. Sollte über den benötigten Betrag hinaus Gelder zur Verfügung stehen, gibt es rund um den Platz weitere diverse kleine sinnvolle Investitionen wie begradigen vom Boden und Entsorgung des abgetragenen Bodens.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Tennisclub Gustavsburg 1929 e.V., Matthias Zimmerer und Vorstandsteam