geschrieben von: Matthias Sutter | 17.03.2016, 12:07

Update der Crowdfunding-Plattform bringt Verbesserungen

Das am 16. März 2016 durchgeführte Update unserer Crowdfunding-Plattform bringt einige Verbesserungen für Projektstarter und -unterstützer mit sich.

Vereinfachung des Registrierungsvorgangs:

Um Fan eines Projektes zu werden ist weiterhin eine Registrierung erforderlich. Der Umfang des Registrierungsformulars wurde jedoch von 9 auf 6 Felder reduziert.


Fundings ohne Registrierung / Zulassung Jugendlicher ab 16 Jahren:

Auf vielfachen Wunsch ist es nun möglich, Unterstützungszahlungen ohne vorherige Registrierung vorzunehmen. Es muss lediglich eine Altersbestätigung (mindestens 16 Jahre) per Checkbox erfolgen, danach kann die Zahlung vorgenommen werden. Damit Zahlungen eindeutig zuordnenbar sind und CoFundings korrekt angerechnet werden können, ist auch weiterhin die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich.


Präsentation von Firmen-Unterstützungen:

Um Firmen stärker zu motivieren, Projekte zu unterstützen, können diese künftig auf den Projektseiten besonders präsentiert werden. Der Projektstarter kann bis zu drei Firmen prominent mit Bild/Logo und Link auf der Projektseite platzieren.


Profil löschen durch User:

Ein registrierter User kann sein eigenes Nutzerprofil unter "Mein Profil / Einstellungen" über einen Button selbständig löschen. Das Löschen ist lediglich ausgeschlossen, wenn der User Initiator eines aktiven Projektes ist oder seinem Profil Zahlungen bei noch nicht beendeten Projekten zugeordnet sind.

Schlagwörter: Update, Registrierung

Kommentare

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.

Kommentar hinterlassen